Dunkelfelder QbA halbtrocken

10,95 €

(1 l = 14,60 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ausgetrunken...... wiederkommen lohnt sich!
Lieferzeit: 5 bis 10 Tag(e)

Beschreibung

Jahrgang: 2016

Anbaugebiet/Lage: Rheinhessen
Rebsorte: Dunkelfelder
Qualitätsbezeichnung: QbA
Bemerkung: rubinrot, nachhaltig im Geschmack,kräftiger Wein mit markantem Körper, dunkle Farbe - man hat beim verkosten ein Maul voll Wein -


Restzucker: 15,o g/l
Säure: 5,1 g/l
Alkoholgehalt: 11,5 % Vol.

Flascheninhalt: 0,75 l Allergene: Enthält Sulfite


Dunkelfelder Dunkelfelder ist eine rote Rebsorte. Es handelt sich um eine Kreuzung zwischen Madeleine Angevine x Färbertraube. Die Neuzüchtung erfolgte bereits Anfang des 20. Jahrhunderts durch Gustav Adolf Frölich (1847–1912) aus Edenkoben, jedoch fristete die Sorte jahrelang ein Schattendasein in den Zuchtanstalten. Den Namen Dunkelfelder erhielt sie in der Forschungsanstalt Geisenheim in Anspielung auf die dunkle Farbe des Saftes. Die Rebsorte gehört damit zur Familie der Färbertrauben. Seit 1980 besteht für den Dunkelfelder der Sortenschutz. Die Sorte wird häufig zur Farbunterstützung als Deckwein in Cuvées eingesetzt.


Herkunft der Bilder und Beschreibung von https://de.wikipedia.org/wiki sowie von http://www.deutscheweine.de