Anheusers Secco weiß - trocken - leicht, erfrischend, fruchtig

8,50 €

(1 l = 11,33 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 bis 10 Tag(e)

Beschreibung

Weißer Secco - dt. Perlwein - mit zugesetzter Kohlensäure

Rebsorte: Scheuebe
Charakter: trocken
Land: Deutschland
Geschmack: Leicht, erfrischend, fruchtig, verhaltene Säure, unkompliziert.

Flascheninhalt: o,75 l - Allergene: Enthält Sulfite


Scheurebe - ihrem Duft kann man sich schwer entziehen Das betonte Bukett erinnert an Cassis, Pfirsich oder reife Birne. Scheurebeweine sind ideale Begleiter einer aromatisch-würzigen Küche, von der Vorspeise bis zum Dessert. Anbau Die Scheurebe stellt an den Standort beinahe ebenso große Ansprüche wie der Riesling. Sie verträgt leidlich trockene, karge Böden, kommt gut mit Lößböden und mit kalkhaltigen Böden zurecht. Ihr Holz reift lange aus, die lange Assimilation des Blattwerks ermöglicht hochgradiges Lesegut. Die Traubenreife wird kurz vor dem Riesling erreicht, der Säureabbau in den mittelgroßen Beeren beginnt relativ spät. Sie boomte in den siebziger Jahren, ihre Rebfläche verdoppelte sich. Von rund 1.400 Hektar Rebland, das aktuell mit Scheurebe bestockt ist, liegen 740 Hektar in Rheinhessen, etwa 350 in der Pfalz und 105 an der Nahe. Genuss Die verschiedenen Ausbaustile und Qualitätsstufen ermöglichen eine vielfältige Verwendung von Scheurebeweinen.


Herkunft der Bilder und Beschreibung von https://de.wikipedia.org/wiki sowie von http://www.deutscheweine.de